Kollektion Pop Up

allgemein, design, mode, print

 

IMG_6001_WP

IMG_5906_WP

 

IMG_5574_WP

 

IMG_5516_WP

 

IMG_5718_WP

 

IMG_5713_WP

 

IMG_5804_WP

 

IMG_6142_WPFotos: Juan Zamalea

Poppige Siebdruck-Motive auf dunklem Denim und grauer, blauer und weißer Shirtware, beliebig kombiniert und teils asymmetrisch positioniert, sind Kollektionsmerkmal 2005/2006. Weiteres wichtiges Detail ist der modulare Charakter der Kleidungsstücke: die durch Druckknöpfe anbringbaren Schnittteile, Sticker und Schleifen. Durch sie lassen sich die Silhouette des Kleidungsstückes verändern oder je nach Belieben Highlights setzten. Kostüm oder Sweater, schlicht oder “gepimpt” – erlaubt ist, was Spass macht und gefällt.

Modeillustration Kollektion Pop Up

Print Kollektion Pop Up